Überregionale Kooperationsplattform #2

Am 16./17. November 2018 fand das zweite Arbeitstreffen der überregionalen Kooperationsplattform im Rahmen des Thüringer Modellprojekts Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft statt. Anbei finden Sie das Programm sowie die Teilnehmendenliste.

 

ZWEITES ARBEITSTREFFEN DER ÜBERREGIONALEN KOOPERATIONSPLATTFORM
16./17. November 2018, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 27, 07743 Jena
Rosensäle, Kleiner Sitzungssaal, Raum 101


Freitag, 16. November:

18:00 Uhr
Karin Krudup (Institut für Achtsamkeit, Bedburg)
Abendmeditation zum Ankommen

20:00 Uhr
Abendessen im “Nollgarten” des Restaurants Zur Noll (Oberlauengasse 19, 07743 Jena)

Samstag, 17. November:

10:00 Uhr
Grußwort des Präsidenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Prof. Dr. Walter Rosenthal
Grußwort des Bereichsleiters Gesundheit der AOK PLUS Sachsen/Thüringen, Heiko Kotte

10:15 Uhr
PD Dr. Reyk Albrecht (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
Prof. Dr. Mike Sandbothe (Ernst-Abbe-Hochschule Jena)
Eröffnung und Vorstellungsrunde

11:00 Uhr
PD Dr. Reyk Albrecht, Lena Güngör, M.Sc. Psych. (Technische Universität Ilmenau),
Prof. Dr. Mike Sandbothe
Das Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft

11:30 Uhr
Karin Krudup
Gespräche in Dyaden und Achtsamkeitsübungen

12:00 Uhr
Susanne Krämer (Universität Leipzig)
Das Leipziger Konzept Achtsamkeit in der Lehrer*innenausbildung und bestehende Netzwerke im Hochschulkontext an den Beispielen Forschungsnetzwerk Achtsamkeit in der Pädagogik und Achtsamkeit an Hochschulen

12:30 Uhr
Karin Krudup
Achtsamkeitsübungen

12:45 Uhr
Mittagspause

14:00 Uhr
Antragswerkstatt mit Achtsamkeitsübungen
mit Beiträgen von Prof. Dr. Elke Gemeinhardt (Hochschule Nordhausen), Prof. Dr.-Ing. Frank Helmus und Christiane Leiste (Hochschule Osnabrück), Heiko Kotte (AOK PLUS), Karin Krudup (Institut für Achtsamkeit, Bedburg), Prof. Dr. Bettina Völter (Alice Salomon Hochschule Berlin) und anderen

16:00 Uhr
Kaffee, Tee und Kuchen

16:45 Uhr
Zusammenfassung und Ausblick

18:00 Uhr
Ende

Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

PD Dr. Reyk Albrecht, Ko-Leiter des Thüringer Modellprojekts Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, MBSR-Trainer und Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Ethikzentrums der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Hanna Beneker, Dipl.-Soz., Gastdozentin, Lehre Soziale Arbeit/Hochschuldidaktik, Alice-Salomon-Hochschule Berlin

Bennet Bergmann, M.A., Doktorand am Max-Weber-Kolleg Erfurt, Universität Erfurt

Dr. habil. Peter Braun, Leiter Schreibzentrum, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Elke Gemeinhardt, Professorin für Sozialtherapie, Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Hochschule Nordhausen

Alexander Götmann, M.Sc.,Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Leadership, EBS Universität für Wirtschaft und Recht Oestrich-Winkel

Lena Saniye Güngör, M.Sc.Psych., Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, Technische Universität Ilmenau

Rita Herwig, M.A., AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, Bereich Gesundheitsförderung (Nichtbetriebliche Lebenswelten), Dresden/Erfurt

Prof. Dr.-Ing. Frank Helmus, Professor für mechanische Verfahrenstechnik, Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik, Hochschule Osnabrück

Otmar Iser, M.A., Doktorand im Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Dr. Birgit Jäpelt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sonder- und Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaftliche Fakultät, Universität Erfurt

Dorian Kolberg, Studentische Hilfskraft im Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Heiko Kotte, Diplomsportlehrer, AOK PLUS, Bereichsleiter Gesundheitsförderung, Dresden

Susanne Krämer, Diplomschauspielerin, Leiterin des Bereichs Kommunikation am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung, Lehrkraft für besondere Aufgaben und MBSR-Trainerin, Universität Leipzig

Nadja Kreutzer, Dipl.-Psych., Koordinatorin für das Betriebliche Gesundheitsmanagement (alice gesund), Alice-Salomon-Hochschule Berlin

Andrea Krieg, Leiterin der Stabsstelle Campus-Familie, Technische Universität Ilmenau

Karin Krudup, 2. Staatsexamen Lehramt, Ausbildungsleiterin am Institut für Achtsamkeit, Bedburg

Christiane Leiste, 2. Staatsexamen Pädagogik, Programmleiterin Mindful Leadership, Hochschule Osnabrück

André Mittelsdorf, Dipl.-Komm.-Psych. (FH), Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, Technische Universität Ilmenau

Heike Müller-Seckin, Dipl.-Berufspäd., Zentraleinrichtung Wissenschaftliche Weiterbildung und Kooperation, Technische Universität Berlin

Romy Nitzschke, Ass. jur., Dozentin für Rechtswissenschaften am Fachbereich Polizei, Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Meiningen

Vilma Pasche, 2. Staatsexamen Lehramt an Grundschulen, Stammgruppenlehrerin und Leitungsmitglied für den Bereich Grundschule, Querwege e.V. Jena

Katrin Richter, M.A., Fachreferentin Medien- und Kulturwissenschaften, Philosophie, Soziologie, Bauhaus-Universität Weimar

Prof. Dr. Caroline Rosenthal, Inhaberin des Lehrstuhls für Amerikanistik, Philosophische Fakultät, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Walter Rosenthal, Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Prof. Dr. Mike Sandbothe, Ko-Leiter des Thüringer Modellprojekts Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft und Professor für Kultur und Medien am Fachbereich Sozialwesen, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Wolfgang Sauer, Dipl.-Kfm., Achtsamkeitstrainer und Coach, Mannheim

Prof. Dr.-Ing. Burkhard Schmager, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Produktionsmanagement, Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Nils Schmalenbach, MBSR-Trainer, Gießen

Prof. Dr. Matthias Schmidt, Professor für Organisationspsychologie, Fakultät Sozialwissenschaften, Hochschule Zittau/Görlitz

Tom Schmidt, M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Dr. Monika Schwarze, Programmkoordination Masterstudiengang Biomedizin, Medizinische Hochschule Hannover

Dr. Anja Steinbacher, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sportwissenschaft und Hochschulsport, Bergische Universität Wuppertal

Dr. Sabine Trott, MBSR-Trainerin, Leiterin Medienbearbeitung der Universitätsbibliothek, Technische Universität Ilmenau

Prof. Dr. Bettina Völter, Rektorin der Alice-Salomon-Hochschule Berlin

Martin Weber, M.A., Projektkoordinator Thüringer Modellprojekt Achtsame Hochschulen in der digitalen Gesellschaft, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Prof. Dr.-Ing. Christine Wegerich, Professorin für Personalmanagement und -entwicklung, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Dominik Weghaupt, Mag. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für LehrerInnenbildung, Universität Wien

Theres Werner, 2. Staatsexamen Lehramt, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache und Interkulturelle Studien, Philosophische Fakultät, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Susanne Wille, M.A., Leiterin des Personal- und Organisationsentwicklungsprojekts admINT – Internationalisierung der Administration, Bauhaus-Universität Weimar

Menü schließen