Mit Dyaden zu einer achtsamen Lehr- und Lernkultur

Im DUZ Magazin (Mai 2019) ist ein Impulsbeitrag von Prof. Dr. Hubert Ostermaier (Ernst-Abbe-Hochschule Jena) erschienen. Darin schildert der Professor für Unternehmensführung und Betriebliches Rechnungswesen wie er mit dialogischen Meditationsformen (Dyaden) am Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen zu einer achtsamen Lehr- und Lernkultur beiträgt. Ostermaier hat 2017/8 an der Zertifikatsausbildung zum „Achtsamen Hochschullehrenden“ teilgenommen.

Der Volltext ist hier einsehbar.

Menü schließen