KOOPERIEREN

Überregionale Kooperationsplattform deutschsprachiger Länder
Die überregionale Kooperationsplattform Achtsame Hochschulen ist ein Netzwerk von mehr als 300 Hochschulangehörigen (Stand Januar 2020) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ihr Ziel ist es, Achtsamkeit im Hochschulbetrieb auf allen Ebenen (Lehre, Forschung, Administration, Management, Leadership) zu verankern. Das erste Arbeitstreffen dieser Plattform hat am 26. Mai 2018, das zweite Arbeitstreffen am 16. und 17. November 2018 und das dritte Arbeitstreffen am 04. Mai 2019 an der Friedrich-Schiller-Universität Jena stattgefunden. Es werden u.a. Antragstellungen bei Drittmittelgebern koordiniert, um eine mittel- und langfristige Zusammenarbeit auf Bundesebene sowie auf der Ebene der deutschsprachigen Länder zu sichern. Auf europäischer Ebene wird die Kooperationsplattform ab 2020 im Erasmus + Programm Training Embodied Critical Thinking aktiv.

Kooperationspartner in Deutschland

Zur Sicherung der Qualität der im Rahmen der überregionalen Kooperationsplattform Achtsame Hochschulen angebotenen Achtsamkeitstrainings besteht eine enge Kooperation mit dem Verband der MBSR- und MBCT-Trainer in Deutschland und mit dem Institut für Achtsamkeit.

Internationale Kooperationspartner
International kooperiert die überregionale Kooperationsplattform Achtsame Hochschulen mit dem Center for Mindfulness in Medicine, Health Care and Society an der University of Massachusetts Medical School sowie mit dem Presencing Institute des MIT Wirtschaftswissenschaftlers Prof. Dr. Otto Scharmer.

Ausgewählte Veranstaltungsangebote von Kooperationspartnern
The Global Mindfulness Summit. A Free Online Intensive For Those Dedicated To Inner And Outer Transformation 20.-26. August 2020.

Newsletter
Wenn Sie keine Information und keine Veranstaltung mehr verpassen wollen, können Sie sich hier in unseren Newsletter eintragen: Jetzt in den Newsletter eintragen!